Startseite  »  Firmen-News / Pressemeldungen »  Betriebsrente braucht jeder Arbeitnehmer

Betriebsrente braucht jeder Arbeitnehmer

BETRIEBSRENTE - dies ist der Name für die betriebliche Alterversorgung . 
Obwohl das die beste Möglichkeit überhaupt ist fürs Alter vorzusorgen, ist sie immer noch nicht allen Arbeitnehmern bekannt.
Mangels dieser Kenntniss bestehen noch viele Renten- oder Lebensversicherung, die wie üblich brav vom Nettoeinkommen Monat für Monat bezahlt werden. Oder es werden von jungen Arbeitnehmern neue Rentenversicherungen abgeschlossen.

 

 

Bei der BETRIEBSRENTE erhalten alle Arbeitnehmer im Alter die
"doppelte Rentenzahlung", 
verglichen mit der Zahlung die eine private Renten- oder Lebensversicherung leisten kann.
Wer auf diese monatlichen staalichen Zuschüsse verzichtet, verzichtet auf ca. 100.000 Euro bis zum Rentenalter. Dies ist eine kleine Eigentumswohnung. 
Angesichts der immer schneller steigenden Lebenshaltungskosten und der Aussicht auf eine zu geringe Rente im Alter, halte ich es für fahrlässig diese staatl. Zuschüsse nicht in Anspruch zu nehmen. 
Wichtig: 
Die staatlichen Zuschüsse erhalten sie nur über Ihren Arbeitgeber. Auf Anfrage rechnen wir Ihnen ein Angebot, damit Sie den grossen Vorteil sehen können.
Anschließend übernehmen wir alle Formalitäten.
Keine Angst vor einem Hausbesuch, wir schicken Ihnen das Angebot.


Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich.
ebuddemeier@aol.com


 

Völlig unbekannt ist die Möglichkeit seine BERUFSUNFÄHIGKEITSRENTE bei gleichem Monatsbeitrag zu verdoppeln. 

Wichtig:
Viele Arbeitnehmer haben eine Berufsunfähigkeitsrent in höhe von ca. 500 Euro abgeschlossen..
Dies ist völlig sinnlos, zum Einen deckt dies im Ernstfall nicht die Lebenhaltungskosten, zum Anderen bekommen Sie soviel von Hartz IV. Diesen Monatsbeitrag kann man sich also sparen.

Nur die Rentenverdoppelung auf 1000 Euro über die Betriebsrente macht Sinn.
Unter Umständen macht es Sinn eine bestehende Berufsunfähigkeitsrente verlustfrei zu kündigen, und eine neue über den Betrieb abzuschließen. Da es nicht immer von Vorteil ist, prüfen wir das sorgfälltig und zeigen Ihnen Lösungen. 

Bitte kontaktieren Sie uns unverbindlich. 
ebuddemeier@aol.com

.

weiterführende Informationen
» http://premiumberater.com 


Einen Kommentar schreiben
zurück zur »  Firmen-News / Pressemeldungen